Volkers Malawiseecichliden

                      Cichliden aus liebevoller Hobbyzucht

Willkommen auf meiner neuen Webseite!  

Ich möchte über diese Seiten die Möglichkeit nutzen, mein Hobby, das ich schon seit über dreizig Jahre ausübe, mit anderen Aquarianern zu teilen und vielleicht etwas an Erfahrungen und Wissen weiter zu geben.

Mein Anspruch ist es, Fische in ansprechender Qualität - sei es in Form oder Farbe - zu züchten und nicht einfach nur zu vermehren.

Wer also Interesse an meinen Tieren hat oder Hilfe bei seinem Hobby benötigt – ich bin gerne für Euch da. Meldet Euch einfach unter Kontakt bei mir.

Die Kontaktdaten findet Ihr im Impressum!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern auf meiner neuen Homepage und hoffe, dass für den einen oder anderen etwas dabei ist.

Viel Freude und Erholung bei eurem Hobby!

 

 

001622

 



Der Abend war ein voller Erfolg unser Vereinsabend war sehr gut besucht.

Es wäre auch schade wenn nicht denn die Vorbereitungen für dieses Event waren sehr Umfangreich.

Zum Glück haben wir einige sehr aktive Aquarianer in unserem Verein ohne diese wäre es gar nicht möglich so eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

An dieser stelle meinen Persönlichen dank an alle die mitgeholfen haben.

Aber ich glaube die Bilder sprechen für sich.

Schritt für Schritt konnte man sehen wie aus Wurzeln und Steinen die nun bepflanzt wurden diese wunderschöne Unterwasserlandschaft Gestalt annahm.

 Als Bepflanzung für die Steine und Wurzeln eignen sich besonders gut verschiedene Farne.

Auf diesem Bild sehr schön zu sehen handelt es sich um Bolbitis heudelotii auch als Afrika Farn bekannt.



 Was auch immer wieder gut aussieht auf Wurzeln und Steinen ist das Schwarzwurzelfarn (Microsorum pteropus).

Und was auch wichtig für das Aquascaping ist diese Farne sind sehr langsam wachsend.


Nicht nur Farne auch Moose kamen für die Bepflanzung der Wurzeln zum Einsatz.

Ich kenne es ja noch so das man sie mit Angelsehne aufgebunden hat bis sie sich fest verwurzelt hatten.

An diesem Abend habe auch ich wieder etwas dazu gelernt.

Das geht viel einfacher mit Pattex Easy Gel der Kleber ist lösemittelfrei daher unschädlich für Tier und Pflanze und klebt sogar unter Wasser.

Das letzte Bild zeigt das Endergebnis und ich als alter Geröllaquarianer muss sagen Fantastisch.

Als letztes möchte ich auch Frederic Fuss und seinem Begleiter noch einmal danke für diesen wirklich Großartigen und sehr Unterhaltsamen Abend aussprechen das war Aquaristk Live.